Tauchen in Ontario

Scuba Diving in Ontario

Scuba Diving in Ontario

Der Fathom Five National Marine Park in Kanada bietet einige der weltbesten Süßwasser-Tauchplätze. Klares, sauberes Wasser, überschwemmte geologische Formationen (Klippen, Höhlen, Überhänge) und mehr als 20 historische Schiffswracks bieten eine Vielzahl an Unterwasser-Abenteuern an. Jedermann, vom Anfänger bis hin zum Tauchliebhaber, kann im Fathom Five vieles zum Erforschen und Genießen finden.

Eine Registrierung bei der Park-Verwaltung ist obligatorisch.

Folgende Wracks sind im Lake Huron beim Fathom Five Park untergegangen:

Cascaden (1866) – 6 Meter
China (1863) – 3 Meter
John Walters (1852) – 5 Meter
W.L. Wetmore (1871) – 10 Meter
James C. King (1867) – 30 Meter
Newaygo (1890) – 8 Meter
Philo Scoville (1863) – 30 Meter
Charles P. Minch (1867) – 16 Meter
Arabia (1853) – 37 Meter
Marion L. Breck (1863) – 28 Meter
Rorest City (1870) – 46 Meter
Avalon Voyager II. (1974) – 8 Meter
Caroline Rose (1940) – 16 Meter

Ausserdem gibt es an der Georgian Bay mehrere sehenswerte Höhlen (The Caves, Little Cove).

Die nächsten Großstädte sind Detroit (430 km) und Toronto (ca. 280 km).