Blue Hole Dive Challenge 2014

tropitelTiefblauer Himmel, traumhafte Strände, kristallklares Wasser, bunte Korallenriffe und eine einzigartige Unterwasserwelt. Dazu 27 Grad, zahlreiche Tauchexperten und ein Gewinner! Diese einmalige Mischung wurde den 72 Teilnehmern bei der erstmals im Tropitel Dahab Oasis durchgeführten Blue Hole Dive Challenge 2014 vom 6. – 12. Dezember 2014 präsentiert. Eine Woche lang durften die Taucher die spektakulärsten Plätze der Region Dahab für sich erobern, darunter das Blue Hole, das Lighthouse, den Canyon und das Tropitel Hausriff, das vermutlich attraktivste Hausriff Dahabs.

Die vielfältigen Tauchspots, die unvergesslichen Momente unter und über Wasser sowie die exklusiven Workshops mit Nik Linder, dem mehrfachen Weltrekordler im Apnoe-Tauchen, sorgten für ein spektakuläres Programm und zufriedene Gesichter bei allen Teilnehmern. Neben der atemberaubenden Aktion unter Wasser und einem Lagerfeuer-Dinner in der Wüste mit anschließendem optischen und musikalischen Show Act, stand für die teilnehmenden Taucher und weitere geladene Gäste auch ein abschließendes Gala-Dinner unter der Schirmherrschaft des Gouvernats der Region South Sinai auf dem Programm. Last but not least wurde der Event auch von mehreren Challenges flankiert, deren Gesamtsieger Nicole und Marco Tauber – ein Ehepaar mit identischer Punktzahl – sich nach einem fantastischen Tauchurlaub nun auch über 2.000,- EUR Preisgeld freuen durfte. Somit konnten alle dem Event zugrunde liegenden Visionen bestens in die Tat umgesetzt werden, nämlich die Region Dahab zu promoten und Taucher zu ermutigen, hierher zurückzukommen und sich persönlich davon zu überzeugen, dass Ägypten ein sicheres Reiseland ist.

Zusätzlich konnten Sport- und Apnoetaucher neues Wissen aus den Kursen mit Nik Linder und dem bekannten UW-Fotografen Gerald Nowak für sich sammeln. „Wir sind sehr froh, Taucher wieder für das Land begeistert zu haben, und hoffen, dem Tourismus wieder etwas Schub verliehen zu haben. Ägypten hat es verdient!“, so Mirela Becker- die Veranstalterin des Events. Auch Dahab erwies sich als glückliche Wahl, den Rahmen für die Großveranstaltung zu bilden. Nur 70 Autominuten von Sharm El-Sheikhs internationalem Flughafen entfernt geht an diesem großartigen Stückchen Erde das Rote Meer direkt in die goldenen Berge des Sinais über und bietet darüber hinaus sowohl Tauchern als auch Schnorchlern einen der renommiertesten Tauch-Spots weltweit, das „Blue Hole“.

Neben den Tropitel Hotels and Resorts fungierten auch zahlreiche weitere Unternehmen aus der Tauch- und Reisebranche wie taucher.net, das Fremdenverkehrsamt Ägypten, Lagona Divers, SSI Scuba Schools International, Reef Interactive, FTI, Sun Express, Actionpro, Kong und Little Buddha als Sponsoren der Veranstaltung – nicht zuletzt um damit zu zeigen, wie breit der Konsens ist, das Land bei der Rückkehr zur touristischen Normalität zu unterstützen.

Nähere Informationen über Tropitel Hotels and Resorts Egypt www.tropitelhotels.com

 

TAUCHEN für Einsteiger

Erstmals hat die Redaktion TAUCHEN ein kostenloses E-Magazine zum Thema „TAUCHEN für Einsteiger“ veröffentlicht. Das 72 Seiten starke digitale Magazin beantwortet, unterstützt von Videos und Bildergalerien, alle Fragen rund um die theoretischen, technischen und medizinischen Aspekte des Unterwassersports. Zusätzlich liefert die Redaktion Infos zu den wichtigsten Tauchspots weltweit und gibt Produktempfehlungen sowie wertvolle Tipps und Tricks.

Wer sich für den Tauchsport interessiert, hat anfangs viele Fragen. Die Antworten findet man im neuen E-Magazine „TAUCHEN für Einsteiger“ der Zeitschrift TAUCHEN. Anfänger erhalten eine umfassende Einführung in die Theorie und Praxis des Unterwassersports. 20 Videos mit praktischen Übungen im Wasser und zum richtigen Handling der Ausrüstung vervollständigen dieses Beginner-E-Magazine. Zudem werden die wichtigsten Tauch-Reiseziele wie das Rote Meer, die Malediven, das Mittelmeer und ihre faszinierende Unterwasser-Flora und -Fauna auch mithilfe von Bildergalerien, Videos sowie weiterführenden Links vorgestellt. „Mit ,TAUCHEN für Einsteiger‘ demonstrieren wir, dass TAUCHEN nicht nur im Print-, sondern auch im Online-Bereich ganz vorne mitschwimmt“, so Maike Grützediek, Chefredakteurin von TAUCHEN. „Unser E-Magazine ist informativ, serviceorientiert, spannend und nutzt dabei die volle Multimedia-Bandbreite aus.“

TAUCHEN aus dem Hamburger Special-Interest-Medienhaus, erscheint seit über 30 Jahren und ist das älteste Tauchmagazin auf dem deutschen Markt. Es wendet sich sowohl an Einsteiger, als auch an erfahrene, anspruchsvolle Taucher. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind Reiseberichte, Techniktests und Servicegeschichten. Artikel rund um die Biologie und Ökologie der Meere sind weitere Heftkernthemen. Das kostenlose E-Magazine sowie weitere Informationen auf www.tauchen.de.